Pressemitteilung

Mobile Nutzung sozialer Medien: 44% Wachstum in der EU5-Region innerhalb eines Jahres

Twitter und LinkedIn verdoppeln mobile Nutzer zum Vorjahr

Hamburg, Deutschland, 21. November 2011 - comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR), eines der führenden Unternehmen in der Messung der digitalen Welt hat heute einen Überblick über die mobile Social Media-Nutzung in den fünf führenden europäischen Märkten Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien veröffentlich. Die comScore MobiLens Studie zeigt, dass die Zahl der Nutzer, die in der EU5-Region mit mobilen Endgeräten auf Social Media-Webseiten zugegriffen haben, innerhalb eines Jahres um 44% gewachsen ist. Insgesamt haben 55,1 Millionen Nutzer in den fünf Ländern im September 2011 Social Networks oder Blogs mit mobilen Endgeräten aufgerufen.

„Mit Smartphones ist es leichter als je zuvor, unterwegs online zu bleiben und in Social Networks aktiv zu sein, und so konnten wir im Laufe des vergangenen Jahr beobachten, dass die Social Media-Nutzung unter den Mobilenutzern in Europa durch die steigende Akzeptanz von Smartphones massiv gewachsen ist“ sagt Jeremy Copp, comScore Vice President Mobile für Europa. “Besonders bemerkenswert ist, dass die Wachstumsrate der täglichen Social Media-Nutzung noch größer ist, als der Anstieg der gesamten mobilen Social Media-Nutzung. Dies lässt vermuten, dass sich diese Nutzung als unverzichtbarer Bestandteil fest in das tägliche Leben der Menschen integriert. Während Social Media-Anbieter weiter in die Verbesserung der User Experience auf mobilen Endgeräten investieren, wird es interessant sein, zu beobachten, wie sich das Nutzungsverhalten künftig entwickelt.“

Einer von vier EU5-Handybesitzern nutzt Social Media
Im September 2011 haben 55,1 Millionen Mobilenutzer in der EU5-Region Social Networks oder Blogs mit einem mobilen Endgerät aufgerufen, das entspricht 23,5 Prozent der gesamten Handynutzer. Fast die Hälfte dieser Personen – 46,8 Prozent – hat jeden Tag Social Media-Angeboten aufgesucht. Damit hat das Wachstum der täglichen Social Media-Nutzung den Anstieg der gesamten mobilen Social Media-Nutzung im Vergleich zum Vorjahr deutlich übertroffen (67 Prozent zu 44 Prozent). Während die meisten Mobilenutzer die Social Media-Webseiten über mobile Browser aufgerufen haben (31,3 Millionen), hat sich die Zahl der Personen, die Social Media Apps genutzt haben, im Vergleich zum Vorjahr auf 24,2 Millionen verdoppelt.

Nutzungs-Frequenz und Zugriffs-Art der Mobilenutzer von Social Networks und Blogs
3-Monatsdurchschnitt, endend September 2010 zu September 2011
Gesamt EU5 (FR, DE, IT, ES und UK), Handynutzer, Alter 13+
Quelle: comScore MobiLens
  Nutzer gesamt (000)
Sep. 2010 Sep. 2011 Veränderung in %
Social Network oder Blog wurde mind. einmal im Monat besucht 38,395 55,125 44%
Social Network oder Blog wurde fast jeden Tag besucht 15,438 25,779 67%
Art des Zugriffs auf Social Media:      
Mobile Browser 23,855 31,307 31%
Applikation (App) 12,057 24,208 101%

Mobile Nutzung von Twitter und LinkedIn mehr als verdoppelt
Mehrere soziale Netzwerke konnten im Laufe des vergangenen Jahres signifikante Zuwächse der mobilen Nutzer verzeichnen. 71 Prozent aller EU5-Mobilenutzer von Social Media-Webseiten haben im September 2011 Facebook über ein Handy aufgerufen, das entspricht 39 Millionen Mobilenutzern und einer Steigerung von 54 Prozent zum Vorjahr. An zweiter Stelle liegt Twittwer.com mit knapp 8,6 Millionen Mobilenutzern; eineSteigerung zum Vorjahr von 115 Prozent. LinkedIn ist um 134 Prozent auf 2,2 Millionen Nutzer gewachsen und hat damit innerhalb eines Jahr die Zahl seiner mobilen Besucher mehr als verdoppelt. Das spanische Social Network Tuenti.com hatte 2,3 Millionen Nutzer und ist damit um fast 60% gewachsen.

Nutzer* ausgewählte Social Networks
3-Monatsdurchschnitt , endend September 2011
Gesamt EU5 (FR, DE, IT, ES und UK), Handynutzer, Alter 13+
Quelle: comScore MobiLens
  Nutzer gesamt (000)
Sep. 2010 Sep. 2011 Veränderung in %
Facebook 25,361 39,022 54%
Twitter** 3,980 8,568 115%
Tuenti.com 1,474 2,327 58%
LinkedIn 944 2,210 134%

*Mobile Browser und Applikationen (Apps).
** Ohne Third Party-Dienset wiez.B. Tweetdeck

Mehr als 40 Prozent der Mobilenutzer von Social Media interagieren mit Marken
Eine Analyse der neuen Erkenntnisse, die in comScore MobiLens Studie verfügbar sind, bieten detaillierte Informationen dazu, wie sich Mobilenutzer in Social Networks verhalten. So haben im September 2011 fast drei von vier Mobile-Social Media-Nutzern Postings von Personen, die sie persönlich kennen, gelesen und mehr als 60 Prozent haben mit ihrem mobilen Endgerät Status-Updates gepostet. Mobilenutzer von Social Media haben außerdem über ihr mobiles Endgerät mit Marken interagiert: 44,3 Prozent haben Postings von Unternehmen, Marken oder Veranstaltungen gelesen und 41,6 Prozent haben Postings von Prominenten oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gelesen. Außerdem hat mehr als ein Viertel der mobilen Social Media-Nutzer (26,7 Prozent) über das Handy Coupons, Angebote oder Aktionen empfangen.

Mobile Social Media Aktivitäten
Durchschnittlicher 3 Monatszeitraum, endend September 2011
Gesamt EU5 (FR, DE, IT, ES und UK), Handynutzer, Alter 13+
Quelle: comScore MobiLens
Nutzer Social Networks oder Blogs gesamt Anteil (%) an Social-Media-Nutzern
Mobilenutzer von Social Networks oder Blogs gesamt: Alter 13+ 55,125 100.0%
Postings von Bekannten gelesen 40,588 73.6%
Status-Update gepostet 33,934 61.6%
Auf geposteten Link zu einer Webseite geklickt 27,075 49.1%
Postings von Unternehmen/Marken/Veranstaltungen gelesen 24,412 44.3%
Postings von Prominenten oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gelesen 22,909 41.6%
Link zu einer Webseite gepostet 19,359 35.1%
Coupons, Angebote oder Aktionen empfangen 14,738 26.7%

September 2011 EU5 Mobile Benchmark Data
Die unten stehende Tabelle zeigt comScore’s Mobile Benchmark Analyse für September 2011 und gibt einen Überblick über das Nutzungsverhalten und die Geräte-Durchdringung in den fünf betrachteten Ländern. Mit diesen Benchmarks veröffentlicht comScore eine aktuelle Momentaufnahme des Mobilfunkmarktes. Weitere Informationen zu diesen Benchmarks und den genannten Analysen können auf Anfrage bereitgestellt werden.

Mobile Benchmark Analyse des europäischen Markts
Durchschnittlicher 3 Monatszeitraum, endend September 2011
Gesamt EU5 (FR, DE, IT, ES und UK), Alter 13+
Quelle: comScore MobiLens
Reichweite (%) der Handynutzer
EU5 Großbritannien Frankreich Deutschland Italien Spanien
Smartphone genutzt 40.1% 46.9% 36.7% 33.0% 40.4% 46.3%
Applikationen genutzt (excl. Vorinstallationen) 34.5% 44.9% 31.8% 30.4% 30.8% 35.4%
Browser genutzt 35.0% 46.9% 35.3% 28.4% 30.7% 34.7%
Spiele gespielt 26.5% 33.8% 15.6% 24.8% 30.1% 28.7%
Textnachrichten versendet 82.9% 90.6% 83.7% 79.6% 80.2% 80.4%
Musik gehört 25.9% 25.5% 23.3% 25.6% 24.0% 32.6%
Nachrichten abgerufen 18.5% 26.2% 17.1% 15.7% 17.2% 16.2%
Social Network oder Blog besucht 23.5% 35.1% 22.0% 17.3% 20.8% 23.1%

Über MobiLens
MobiLens Daten stammen aus der Online Befragung eines repräsentativen Samples von Nutzern mobiler Endgeräten über 13 Jahren. Erkenntnisse zeigen die Nutzung von primären Endgeräten und beziehen sich nicht auf die Nutzung von Sekundärgeräten.

Über comScore
comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR) ist ein weltweit führender Anbieter von Messverfahren für die digitale Welt und eine bevorzugte Quelle für aktuelle Marktdaten aus dem Bereich des digitalen Marketings. Weitere Informationen finden Sie unter: www.comscore.com/ger/companyinfo.

Ayaan Mohamud
comScore, Inc.
+ 44 (0) 203-111-1758
worldpress@comscore.com



Ähnliche Produkte