Brent Rosenthal

Brent D. Rosenthal ist Gründer des Investmentfonds Mountain Hawk Capital Partners, LLC, der sich auf Small- und Micro-Cap-Aktien in den Bereichen Technologie-Medien-Telekommunikation (TMT) und Lebensmittelindustrie konzentriert. 

Herr Rosenthal ist außerdem Mitglied des Vorstandes von comScore (OTC: SCOR), SITO Mobile (NASDAQ: SITO) und RiceBran Technologies (NASDAQ: RIBT) und Berater des Board of Directors der Park City Group (NASDAQ: PCYG).

Davor war Herr Rosenthal von 2002 bis 2016 als Partner in Tochtergesellschaften von W. R. Huff Asset Management beschäftigt, wo er entscheidende Funktionen im Rahmen der TMT- und Food-Investment-Aktivitäten des Unternehmens wahrnahm. Von 2006 bis 2012 war er außerdem als Berater und Beobachter des Verwaltungsrats von Virgin Media (NASDAQ: VMED) tätig und hat das Unternehmen in den Bereichen Restrukturierung, Krisenmanagement, Betriebs- und Finanzanalyse beraten. In den Jahren 2007 bis 2010 hat er die Geschäftsleitung von Time Warner Cable (NASDAQ: TWC) als Berater unterstützt. Von 2008 bis 2016 war Herr Rosenthal im Verwaltungsrat von Rentrak (NASDAQ: RENT) tätig, unter anderem von 2011 bis 2016 als Non-Executive Chairman des Board of Directors. Darüber hinaus war er Vorstandsmitglied in privaten, lateinamerikanischen Lebensmittelunternehmen.

Im Februar 2016 hat Multichannel News Herrn Rosenthal in einer Liste der Top 10 Medien-Manager aus den Bereichen Private Equity, Investment Banking und Beratung zum "Money All-Star" ernannt. Im Jahr 2009 war er von der Multichannel News bereits als jemand, der die Zukunft der Kabel- und Telekommunikationsbranche beeinflusst, in die jährliche Liste der "40 unter 40" aufgenommen worden.

Zu Beginn seiner Laufbahn war Herr Rosenthal als Director of Mergers & Acquisitions bei RSL Communications Ltd. tätig und leitete für Deloitte & Touche LLP aufstrebende Medienunternehmen. Herr Rosenthal ist ein zertifizierter Wirtschaftsprüfer, als solcher jedoch nicht aktiv.

Herr Rosenthal hat sein Studium an der Lehigh University mit einem Bachelor of Sience (B.S.) abgeschlossen und verfügt über einen Master of Business Administration (MBA) der S.C. Johnson Graduate School of Management der Cornell University.