Pressemitteilung

comScore Industry Trust für Programmatic Advertising jetzt in 44 Ländern

Mit comScore Independent Metrics könne Premiuminventar Qualität nachweisen

FRANKFURT, 27. April 2015 – Vermarkter digitaler Medien haben beim Real Time Advertising ab sofort die Möglichkeit, die Qualität ihres Inventars mit verlässlichen Metriken zu beweisen. Mit seiner Industry Trust Initiative bietet comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR) dem programmatischen Medienhandel eine vertrauenswürdige und unabhängige Messung. Die Initiative, die im Januar 2015 in den USA erstmals vorgestellt wurde, wird jetzt in 44 Ländern ausgerollt.

Seit 1. April 2015 haben Publisher und Vermarkter, die mit comScore zusammen arbeiten, Zugriff auf ihre Trust Profiles, eine Zusammenstellung der entscheidenden Werbe- und Mediametriken. Die Profile zeigen, wie das Inventar zukünftig in Trading Plattformen dargestellt wird.

comScore Trust Profiles umfassen Leistungsdaten wie Zielgruppen- und Kategorien-Reichweite, Werbemittelsichtbarkeit und Non-Human Traffic (NHT), die jeweils den Daten entsprechen, die Agenturen, Werbetreibende und Vermarkter aus comScore MMX™ Multi-Plattform  oder validated Campaign Essentials™ (vCE®) kennen und für das traditionelle Online-Werbegeschäft einsetzen. Trust Profiles mit MMX™ Metriken stehen in allen 44 Ländern zur Verfügung, tiefergehende vCE® Metriken können in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Spanien und den USA genutzt werden.

“Das weltweite Wachstum von Programmatic Advertising muss sich ab jetzt nicht mehr durch Bedenken hinsichtlich der Qualität des Inventars, das gehandelt wird, bremsen lassen,“ erläutert Serge Matta, CEO von comScore. „Mit comScore Industry Trust – und insbesondere den Trust Profiles – können Publisher und Vermarkter weltweit die Qualität ihres Inventars nachweisen und sicherstellen, dass sie angemessen vergütet werden. comScore Industry Trust ermöglicht einen vertrauensvollen programmatischen Mediahandel, der den Bedürfnissen von Käufern und Verkäufern gleichermaßen gerecht wird. "

Trust Profiles wird im Laufe des Jahres bei weiteren DSPs integriert, Launchpartner sind die Unternehmen Adform, DataXu, Eyereturn, MediaMath, Turn, The Trade Desk und Rubicon Project. Weitere Partner werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

Unterstützung für comScore’s Industry Trust Initiative
 
 Demand-Side Platform Partners
 
 “Wir von DataXu sind stolz darauf, unseren Kunden vollständige Transparenz über die Daten zu bieten, die sie verwenden um Werbe-Entscheidungen zu treffen und ihnen totale Kontrolle zu geben, diese Quellen angemessen zu nutzen. Die comScore Industry Trust Initiative stellt eine willkommene und unabhängige Validierungsmöglichkeit dar, die sowohl unseren Kunden als auch der gesamten Branche größeres Vertrauen in die programmatisch ge- und verkauften  Impressionen liefert.“
 David Shapiro, VP Corporate and Business Development at DataXu

Über die comScore Industry Trust Initiative
 Die comScore Industry Trust Initiative wurde entwickelt, um Mediaeinkäufern und Vermarktern den Handel mit hochwertigem Werbeinventar zu erleichtern. Sie ist an den fünf Prinzipien der U.S. Internet Advertising Bureau (IAB) Trustworthy Digital Supply Chain Initiative ausgerichtet, die zum Ziel hat, (1) in betrügerischer Absicht erzeugten Traffic zu eliminieren, (2) Schadsoftware zu bekämpfen, (3) Internetpiraterie zu bekämpfen, (4) Brand Safety zu fördern und (5) Berechenbarkeit und Verbindlichkeit zu schaffen. comScore kooperiert weltweit mit Joint Industry Committees, Verbänden und Auditoren, die diese Ziele verfolgen.

Als Teil der Initiative werden fortlaufend Produkte für Mediaeinkäufer und Vermarkter  herausgebracht. Alle Angebote wurden mit dem Ziel kreiert, die Beteiligten bei der Entwicklung einer hochwertiger Programmatic Advertising Landschaft zu unterstützen.

Über comScore
 comScore ist ein weltweit führender Anbieter von Digital Media Analytics. Als unabhängiges Marktforschungsunternehmen messen wir die Interaktionen von Nutzern mit digitalem Content und Kampagnen, und helfen unseren Kunden dabei, ein vollständiges, plattformübergreifendes Bild des Konsumenten zu zeichnen. Weltweit nutzen mehr als 2.000 Unternehmen aus allen Branchen comScores Technologien und Insights zur Optimierung ihrer Online-Strategien: von der Multi-Plattform-Reichweitenmessung über Werbewirksamkeitsanalysen bis hin zur Business Intelligence. Weitere Informationen finden Sie unter www.comscore.com/companyinfo.

 

Ausführliche Erläuterungen dieser und anderer Risikofaktoren finden Sie im aktuellen comScore Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q und im Jahresbericht auf Formblatt 10-K und ebenfalls regelmäßig in anderen Dokumenten der Securities and Exchange Commission ("SEC") auf der SEC-Website (http://www.sec.gov).

comScore Aktionäre werden vor unbilligen Erwartungen an zukunftsgerichtete Erklärungen gewarnt und sollten beachten, dass diese lediglich etwas über den Zeitpunkt aussagen, an dem sie abgegeben wurden. comScore verpflichtet sich in keiner Weise zur öffentlichen Aktualisierung jedweder zukunftsgerichteten Erklärung, um nach dem Datum der vorliegenden Pressemitteilung über Ereignisse, Umstände oder neue Erkenntnisse zu informieren oder sich über unvorhergesehene Ereignisse zu äußern.

Contact:
Ana Laura Zain
Sr. Manager, Corporate Marketing, EMEA
comScore, Inc.
+44 20 3111 1730
worldpress@comscore.com



Bleiben Sie in Kontakt mit uns

Newsletter Anmeldung
Holen Sie sich unsere App

Ähnliche Produkte

    MMX Multi-Platform

    comScore MMX™ Multi-Platform Umfassendste Lösung zur Messung digitaler Nutzerschaften und für die Online-Mediaplanung
    Erfahren Sie mehr

    vCE 2.0

    validated Campaign Essentials® ist eine ganzheitliche Lösung zur Validierung der Auslieferung von Kampagnen, zur Bewertung der Kontakte und zur Kampagnen-Optimierung
    Erfahren Sie mehr