Comscore erweitert seine Connected TV-Kapazitäten mit neuer Samba-TV-Partnerschaft

Das Abkommen baut auf den Stärken jedes Unternehmens im Bereich der Multi-Plattform-Messung auf und legt den Grundstein für eine aggressive europäische Expansion

RESTON, Va., 21. Sept. 2020 - Comscore (NASDAQ: SCOR), ein zuverlässiger Partner für die plattformübergreifende Planung, Abwicklung und Bewertung von Medien, gab heute seine erweiterten TV-Messkapazitäten bekannt, die durch eine neue Partnerschaft mit Samba TV, einem der weltweit führenden Anbieter von bildschirmübergreifenden Fernsehdaten und Analysen, vorangetrieben werden. Die Einführung internationaler Smart TV-Messfunktionen wird in ausgewählten europäischen Märkten beginnen. Durch die Zusammenarbeit mit neuen und bestehenden Partnern wird Comscore nun in der Lage sein, CTV-Messungen für Märkte auf der ganzen Welt anzubieten. Dies folgt auf die in diesem Jahr angekündigten Partnerschaften in Italien und Schweden.

"Wir freuen uns, dass wir unsere Möglichkeiten zur Messung des vernetzten Fernsehens auf ganz Europa ausweiten können", sagte Bill Livek, CEO von Comscore. "Als ein führendes Unternehmen in diesem Bereich in den USA haben wir die Möglichkeit, unsere kombinierten Daten in Partnerschaft mit Samba TV und anderen strategischen Akteuren in der Region zu nutzen, um ein unübertroffenes Messangebot für diesen wichtigen Kommunikationskanal zu schaffen.

Die neue Smart TV-Messung von linearem Fernsehen, CTV und OTT umfasst Daten zur Sichtbarkeit von Anzeigen, deren Detaillierungsgrad bis hin zu Fernsehprogrammen und -serien reicht. Diese plattformübergreifende Messung erweitert die Möglichkeiten von Comscore für seine kundenspezifischen Marketinglösungen, die Marken dabei helfen, die Auswirkungen ihrer Werbeanstrengungen über alle Plattformen hinweg besser zu verstehen. Dieser erweiterte Datensatz wird Studien zur Werbewirksamkeit unterstützen, die es ermöglichen, zu verstehen, inwieweit Kundenkampagnen die ROI-Ziele erreichten, einschließlich Kaufverhalten und Tune-in.

"Wir sind bestrebt, unseren massiven, globalen Umfang an SmartTV-Daten zu nutzen, um die Möglichkeiten von marktführenden Messunternehmen wie Comscore zu erweitern, um der Komplexität der heutigen Medienlandschaft gerecht zu werden", sagte Ashwin Navin, CEO und Mitbegründer von Samba TV. "Angesichts der raschen Veränderungen des Fernsehzuschauerverhaltens können Werbetreibende und Verlage den bisherigen Ansatz zur genauen Messung der Größe des Publikums oder der Wirksamkeit ihrer Werbung nicht mehr anwenden. Daher ist diese Partnerschaft ein Durchbruch für Vermarkter, denen Datenleistung, Genauigkeit und Innovation wichtig sind".

Als Ergebnis dieser Partnerschaft haben strategische Kunden bereits mit neuen TV-Messprojekten in Europa begonnen. Comscore und Samba TV planen, ihr Angebot im Jahr 2021 auf andere Regionen auszuweiten.

Über Comscore

Comscore (NASDAQ: SCOR) ist ein vertrauenswürdiger Partner für die plattformübergreifende Planung, Abwicklung und Bewertung von Medien. Mit Insights-Funktionen, die detaillierte Zuschauerdaten für digitales, lineares Fernsehen, OTT und Kino kombinieren, ermöglicht es Comscore Medienkäufern und -verkäufern, ihr Multi-Screen-Verhalten zu quantifizieren und Geschäftsentscheidungen mit Zuversicht zu treffen. Als bewährter Marktführer bei der Messung von Digital- und TV-Zuschauerzahlen und Werbung auf globaler Ebene ist Comscore die vertrauenswürdige Drittquelle der Branche für umfassende plattformübergreifende Messungen.

Über Samba TV

Samba-TV ermöglicht das Fernseherlebnis der nächsten Generation auf der Grundlage von First-Party-Daten. Dadurch erhalten die Zuschauer ansprechendere Inhalte und Vermarkter die Möglichkeit, das Engagement der Zuschauer zu quantifizieren. Die Erkenntnisse von Samba TV basieren auf den branchenweit umfassendsten Echtzeit-Zuschauerdaten über Rundfunk, Kabelfernsehen, OTT und digitale Medien. Durch in SmartTVs eingebettete Software, die durch Daten von Set-Top-Boxen und angeschlossenen Geräten ergänzt wird, nutzen die größten Marken der Welt Samba TV, um Medieninvestitionen zu quantifizieren und über alle Bildschirme zu verstärken. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.samba.tv.

Press
Neil Ripley
Comscore, Inc.
(646) 746-0579
press@comscore.com