- 14. Juli 2016

Der Halo-Effekt: Warum Werbung auf Premium Seiten besser wirkt

In einer umfangreichen Studie hat Comscore die Werbewirkung von Display- Markenkampagnen untersucht. Dabei wurden Werbemittel die auf den Digital Content Next Verbund (DCN) gehörenden Webseiten erscheinen, mit solchen verglichen, die auf anderen Sites laufen. DCN ist eine Vereinigung digitaler Publisher, deren Marken eine direkte Beziehung mit Konsumenten haben und daher mit größerer Wahrscheinlichkeit bekannte Namen sind. Die Publisher sind im Premium-Segment positioniert, die Studie kann daher als ein Forschungsprojekt gewertet werden, das Unterschiede in der Branding-Wirkung zwischen Premium-Anbietern und allen anderen Publisher untersucht.

Zusammenfassung Der Kernergebnisse:

  • Premium-Sites liefern Premium-Leistung: Im Vergleich zu Nicht-DCN Angeboten wiesen Display Ads auf den Premium Publisher Sites eine um durchschnittlich 67% höhere Steigerung der Markenwerte auf.
  • Die DCN Premium Publisher erweisen sich bei Mid-Funnel-Markenwerten wie Vertrautheit, relevant Set und Empfehlungsbereitschaft als drei Mal so wirksam.
  • Die höhere Wirksamkeit bei Premium Publishern ist teilweise auf höhere Sichtbarkeitsraten und damit auch geringere Anteile ungültigen Traffics zurückzuführen.

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich noch heute an, um Comscore News, Einblicke und Events zu erhalten!

Melden Sie sich an Holen Sie sich unsere App