- 24. September 2020

Comscore Analyse: Online Bildungsangebote in Europe

Alex Gevers
Alex Gevers
Senior Insights Manager

Die Analyse dieser Woche fasst den Markt für Online-Bildungsmedien in Europa zusammen, die von Erwachsenen ab 18 Jahren genutzt werden. Zu Vergleichszwecken haben wir Statistiken für Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, das Vereinigte Königreich und EU5-Durchschnittswerte zusammengestellt.

Umfang: Wir betrachten Webseiten und mobile Apps, die Anleitungen, Bildungs- und Schulungsinhalte und Dienste anbieten, die Menschen dabei helfen, ihre Karriere voranzubringen oder eine formale Ausbildung zu absolvieren. Außerdem berücksichtigen wir Webseiten und mobile Apps, die Informationen über das Studentenleben, Bildungseinrichtungen, Abschlüsse, Stipendien und Lehrstellen bieten. 

Beobachtungen

Tabelle 1: Im Vergleich zu anderen Kategorien wie Online-Gaming ist der Anteil der Internetnutzer, die Online-Bildungsseiten besucht haben, deutlich niedriger - obwohl er immer noch fast 40% der gesamten digitalen Nutzerschaft des jeweiligen Marktes ausmacht. Die Sommerferien erklären mit ziemlicher Sicherheit den Traffic-Rückgang, von Juni 2020 zu Juli 2020 auftrat. Überraschenderweise scheint sich die Coronavirus-Pandemie jedoch nicht in allen Ländern in einem starken Anstieg der Besucherzahlen zu Bildungsseiten niedergeschlagen zu haben: Der Online-Traffic in der EU5-Region nahm zwischen Juli 2019 und Juli 2020 im Jahresvergleich um nur 0,4% zu. Dafür gibt es eine Reihe möglicher Erklärungen, wie etwa die Tatsache, dass Online-Bildung ein zeit- und ressourcenintensives Unterfangen ist, das ein Maß an Konzentration erfordert, das in diesen turbulenten und angespannten Zeiten vielleicht nicht vorhanden war. Wir haben zum Beispiel gesehen, dass der Traffic zu Buchhandel-Webseiten in der Anfangsphase des Lockdowns zugenommen hat. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass Bildung in Europa vielleicht immer noch mit traditionellen Mitteln betrieben wird. 

Tabelle 2: Historische und kulturelle Unterschiede haben dazu geführt, dass jedes Land seine eigenen Institutionen und Standards entwickelt hat. Die Bildungslandschaft ist daher stark fragmentiert, sowohl von Land zu Land (nur sehr wenige Seiten/Apps überschreiten nationale Grenzen) als auch innerhalb der Länder: Während eine Handvoll Seiten/Apps 1% oder mehr der Internetnutzer erreichen, erreicht fast keine mehr als 5%. 

Tabelle 3: Im Gegensatz zu unserer Analyse der Bildungslandschaft in Asien werden die Online-Bildungseinrichtungen in Europa von traditionellen nationalen Institutionen dominiert. Dies liegt vielleicht daran, dass eine relativ hochwertige, standardisierte und gesetzlich vorgeschriebene formale Bildung die Bedürfnisse der meisten Studierenden abdeckt. Eine willkommene Innovation war Duolingo, eine spielerische mobile Anwendung zum Erlernen von Sprachen, die in der EU5-Region relativ schnell wächst.


Tabelle 1. Reichweite von Online-Bildungswebseiten und -Apps 

  % Reichweite Digitale Gesambevölkerung
 (Juli 2020)

Monatliche Veränderung der Reichweite, in Prozentpunkten : 

Juli 2020 vs. Juni 2020

Jährliche Veränderung der Reichweite, in Prozentpunkten :

(Juli 2020 vs. Juli 2019)

EU5 39.2 -6.4 -0.4
Frankreich 33.6 -13.1 -7.6
Deutschland 26.7 -2.7 2.4
Italien 47.0 -4.6 7.3
Spanien 48.2 -8.5 -7.3
Vereinigtes Königreich 48.2 -4.4 1.4

Quelle: Comscore MMX Multi-Platform, Total Audience, Juli 2020, EU5 Länder.

Tabelle 2. Marktwettbewerbsfähigkeit von Online-Bildungsseiten und -Apps 

  Anzahl der Webseiten, die mehr als 1% der digitalen Gesamtbevölkerung erreichen
EU5 4
Frankreich 12
Deutschland 0
Italien 22
Spanien 16
Vereinigtes Königreich 18

Quelle: Comscore MMX Multi-Platform, Total Audience, Juli 2020, EU5 Länder.

Tabelle 3. Online-Bildungsseiten oder -Apps mit der höchsten prozentualen Reichweite in jedem Land 

Region Seite Seiten Beschreibung
EU5 Duolingo.com Sprachlernplattform
Frankreich MCETV.fr Studentenzeitschrift
Deutschland Azubiyo.de Jobbörse für Auszubildende
Italien Treccani.it Italienische Enzyklopädie der Wissenschaften, Schriften und Künste
Spanien RAE.es Offizielle Institution, die die spanischen Sprachstandards fördert.
Vereinigtes Königreich Duolingo.com Sprachlernplattform

Quelle: Comscore MMX Multi-Platform, Total Audience, Juli 2020, EU5 Länder.

More about

Multi-Platform

MMX® Multi-Platform

Die Comscore MMX® Multi-Platform bietet eine Einsicht in das gesamte Nutzerverhalten auf Desktops, Smartphones und Tablets.

Demo anfordern