Smartphones und Tablets erzeugen 5 Prozent des digitalen Medienkonsums in der EU5 Region

31 Prozent aller Smartphones und Tablet-Computer in Gebrauch sind Apple iOS-Geräte und diese machen 61 Prozent des Non-Computer-Traffics aus

Hamburg, Deutschland, 26. Oktober 2011 - Comscore, Inc. (NASDAQ: SCOR), eines der führenden Unternehmen in der Messung der digitalen Welt hat heute einen Überblick über die Nutzung mobiler Endgeräte in den fünf führenden europäischen Märkten Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien veröffentlich. Die Ergebnisse zeigen, dass die plattformübergreifende Nutzung digitaler Inhalte in diesen Ländern steigt. Getrieben ist dies durch die zunehmende Akzeptanz von Smartphones, Tablets und anderen internetfähigen Endgeräten, also durch sogenannte „Connected Devices“. Im August 2011 wurden 4,6 Prozent der Seitenaufrufe von solchen Geräten getätigt, wobei der größte Teil auf Smartphones entfiel.

„Während schon länger zu beobachten ist, dass die steigende Akzeptanz von Smartphones zu einer stark ansteigenden mobilen Medien-Nutzung führt, sehen wir jetzt, dass auch Tablets und andere internetfähige Geräte zunehmend eine Rolle spielen,“ sagt Jeremy Copp, Comscore Vice President Mobile für Europa. „Es gibt mehr Möglichkeiten als je zuvor, digitale Inhalte zu nutzen. Entsprechend greifen die User im Tagesverlauf über unterschiedlichste Plattformen auf Online-Medien zu. Durch diese Fragmentierung ist es für Werbetreibende und Webseitenbetreiber noch wichtiger geworden, Reichweiten- und Nutzeranalysen mit einem ganzheitlichen Blick zu betrachten, nur so erhalten sie ein vollständiges Bild.“

Apple iOS überholt Symbian nach Marktanteil und Nutzung von „Connected Devices“
Im 3-Monats-Durchschnitt endend im August 2011 haben 91,4 Millionen Handy-Besitzer in der EU5-Region angegeben, dass sie ein Smartphone nutzen. Das sind 46 Prozent mehr als im Vorjahr. Obwohl Symbian nach wie vor den größten Anteil im Smartphone-Geräte-Markt aufweist, ist das Betriebssystem von Apple‘s iOS überholt worden, wenn man Tablet-Computer und Handys gemeinsam betrachtet. Die Beliebtheit von iPad und iPod Touch hat zu einem Anstieg verholfen und derzeit laufen30,5 Prozent aller genutzten Endgeräte (ohne Feature Phones und eReader) in den fünf betrachteten Ländern auf dem Apple-Betriebssystem (iPhone, iPad und iPod Touch). Im Ranking der Betriebssysteme steht Symbian mit 28,7 Prozent aller genutzten Endgeräte an Platz 2 gefolgt von Google Android mit 23,5 Prozent.

Marktanteile der Betriebssysteme
3-Monats-Durchnschnitt Juni-Juli-August 2011
Gesamt EU5 (DE, FR, IT, ES und UK) Mobilfunk-Nutzer, Alter: 13+
Quelle: Comscore MobiLens
Betriebssystem Anteil (%) genutzter Geräte
Apple iOS 30.5%
Symbian 28.7%
Google Android 23.5%
RIM 8.1%
Microsoft 5.5%
Andere Betriebssysteme 3.7%

Ein Blick auf die Geräte-Zusammensetzung der einzelnen Betriebssysteme offenbart interessante Unterschiede. Symbian’s Marktanteil besteht vorwiegend aus Symbian-Smartphones, während fast die Hälfte der iOS-Geräte iPads und iPod Touches waren. Nur 16 Prozent der Endgeräte, die auf einem Google Android Betriebssystem laufen und genutzt wurden, waren Tablet-Computer.

Apple iOS mit mehr als 60 Prozent des Non-Computer-Traffics in Europa
Eine Analyse der Nutzung der einzelnen Betriebssysteme zeigt, dass Apple iOS mit mehr als 60 Prozent des Non-Computer-Traffics deutlich vor den anderen Betriebssystemen liegt. Obwohl iPads weniger als ein Viertel der genutzten iOS-Geräte ausmachen, sind sie mit 43 Prozent aller iOS-Seitenaufrufe für den deutlichen Vorsprung von Apple verantwortlich.

Mit 20,9 Prozent des Non-Computer-Traffics in der EU5 Region steht Google Android auf Rang 2. RIM (Blackberry) Nutzer generierten 8,5 Prozent aller Seitenaufrufe während auf Symbian lediglich 2,7 Prozent entfallen. Der geringe Anteil von Symbian am Medienkonsum zeigt, dass Symbian-Handy-Besitzer nur selten digitale Medienangebote nutzen.

Marktanteile der Betriebssysteme nach Seitenaufrufen (browser-basierte Page Views)
August 2011
Gesamt EU5 (DE, FR, IT, ES und UK)
Quelle: Comscore Device Essentials
Betriebssystem Anteil (%) Non-Computer-Traffic
Apple iOS 61.1%
Google Android 20.9%
RIM 8.5%
Symbian 2.7%
Andere Betriebssysteme 6.9%

August 2011 EU5 Mobile Benchmark Analyse
Comscore’s Mobile Benchmark Analyse für August 2011 (unten stehende Tabelle) gibt einen Überblick über das Nutzungsverhalten und die Geräte-Durchdringung in den fünf betrachteten Ländern. Mit diesen Benchmarks veröffentlicht Comscore eine aktuelle Momentaufnahme des Mobilfunkmarktes. Weitere Informationen zu diesen Benchmarks und den genannten Analysen können auf Anfrage bereitgestellt werden.

Mobile Benchmark Analyse des Europäischen Markts
3-Monats-Durchschnitt, endend August 2011
Gesamt EU5 (FR, DE, IT, ES und UK), Alter 13+
Quelle: Comscore MobiLens
Reichweite (%) der Handy-Nutzer
EU5 Großbritannien Frankreich Deutschland Italien Spanien
Textnachrichten versendet 82.4% 90.5% 83.3% 79.1% 79.4% 79.3%
Applikation verwendet (exkl. vorinstallationen) 33.5% 43.7% 30.9% 29.8% 29.8% 33.6%
Browser verwendet 34.0% 45.9% 34.6% 27.8% 29.4% 33.0%
Musik gehört 25.8% 25.4% 23.8% 25.8% 23.6% 32.1%
Social Network Seite oder Blog besucht 22.6% 34.3% 21.1% 16.8% 20.0% 21.6%
Nachrichten abgerufen 17.8% 25.4% 16.6% 15.1% 16.4% 14.9%
Spiele gespielt 26.3% 33.3% 15.9% 25.2% 30.0% 27.6%
Smartphone genutzt 38.9% 45.6% 35.3% 32.2% 39.5% 44.5%

Digital “Omnivores”
In Verbindung mit diesen Ergebnissen hat Comscore den Report Digital Omnivores: How Tablets, Smartphones and Connected Devices are Changing U.S. Digital Media Consumption Habits veröffentlicht. Die Studie analysiert, wie die plattformübergreifende Nutzung digitaler Inhalte die Medienlandschaft in den Vereinigten Staaten verändert hat, da User immer mehr unterschiedliche Geräte nutzen, um auf digitale Medien zuzugreifen. Die Studie analysiert außerdem die Auswirkungen, die diese Verschiebungen des Verhaltens auf das Online-Nutzungsverhalten insgesamt haben. Ihr kostenfreies Exemplar dieses Reports erhalten Sie hier: http://www.Comscore.com/DigitalOmnivores.

Über MobiLens
MobiLens Daten stammen aus der Online Befragung eines repräsentativen Samples von Nutzern mobiler Endgeräten über 13 Jahren. Erkenntnisse zeigen die Nutzung von primären Endgeräten und beziehen sich nicht auf die Nutzung von Sekundärgeräten.

Über Comscore
Comscore, Inc. (NASDAQ: SCOR) ist ein weltweit führender Anbieter von Messverfahren für die digitale Welt und eine bevorzugte Quelle für aktuelle Markdaten aus dem Bereich des digitalen Marketings. Weitere Informationen finden Sie unter: www.comscore.com/ger/companyinfo.

Ayaan Mohamud
Comscore, Inc.
+ 44 (0) 203-111-1758
worldpress@comscore.com